Katholischer
Kindergarten Landkern        
Tel.: 02653-6855

Pädagogische Konzeption des Katholischen Kindergarten Landkern

Vorwort

2014 feiert der Kindergarten Landkern seinen 40. Geburtstag. Zusammen mit den Jubiläumsfeierlichkeiten findet auch die Einweihung der neuen Räumlichkeiten statt, die eine ganztägige Betreuung von Kindern ab dem ersten Lebensjahr bis zum 6. Lebensjahr ermöglichen. Viel wurde in den letzten Jahren durch Neu- und Umbauten getan, um eine optimale Betreuung von Kindern zu ermöglichen.
Alle Anstrengungen der Kirchengemeinde St. Servatius Landkern blieben aber ein äußerliches und oberflächliches Bemühen, wenn nicht neben der Instandhaltung und Weiterentwicklung des Raumangebotes eine Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts stattgefunden hätte. Mit den neuen Räumen wurde nur dem Rechnung getragen, was inhaltlich in den letzten Jahren geschehen ist. Die konzeptionelle Weiterentwicklung des katholischen Kindergartens Landkern ist vor allem der engagierten Arbeit des ganzen Teams unseres Kindergartens zu verdanken, dem ich an dieser Stelle als Träger von ganzem Herzen danken will. Viel Zeit, persönlicher Einsatz und Mühe steckt hinter dem, was hier als Konzeption zusammengetragen ist.
Das Team des Kindergartens Landkern zeichnet sich durch eine große Offenheit für Neuerungen aus. Ziel ist es, die Kinder so zu fördern, dass ihnen ein selbstständiges entdecken der Welt ermöglicht wird. Grundlage ist dabei das christliche Bild des Menschen, der von Gott in Würde in Freiheit geschaffen ist und all seine guten Anlagen entfalten soll. Dazu will der Kindergarten Landkern seinen Kindern verhelfen.
Als Pfarrer der Pfarrei Landkern freue ich mich sehr darüber, dass unser Kindergarten fest im Leben der Pfarrei verankert ist. Er führt kein Schattendasein, sondern viele Menschen unserer Pfarrei engagieren sich ehrenamtlich in „ihrem“ Kindergarten. Auch dieses ehrenamtliche Engagement verdient Lob und Anerkennung. Es ist prägend für die Konzeption des Kindergartens Landkern, dass eine so enge Verbindung mit der Pfarrgemeinde und der Bevölkerung besteht. Über Jahre hinweg ist ein Netzwerk aufgebaut worden, das weit über rein institutionelle Verknüpfungen hinaus geht.
Ich wünsche dem Kindergarten Landkern, dass dieses hier vorgelegte pädagogische Konzept auch weiterhin eine so gute Entwicklung des Kindergartens ermöglicht, wie dies in den vergangenen 40 Jahren der Fall war.

Kaisersesch im Mai 2014 Dr. Volker Malburg, Pfarrer

Die komplette "Pädagogische Konzeption des Katholischen Kindergarten Landkern" können Sie hier pdf downloaden1.07 MB.