Katholischer
Kindergarten Landkern        
Tel.: 02653-6855

Kaninchen oder Hase? -Das war hier die Frage!

Zu Besuch bei Familie Mümmelmann in Landkern

"Oh wie niedlich, oh wie kuschlig…" Mit diesen Worten der Begeisterung, entdeckten die Kinder der „Roten Gruppe“ vom Kindergarten, in über 100 Stallungen, die liebenswerten Vierbeiner mit ihren unterschiedlich gezeichneten Fellen, den unterschiedlich großen Ohren und auch den mal rot, blau und braun erscheinenden Augen.
Besitzer dieser kinderfreundlichen Großfamilie ist Aloysius Schmitz aus Landkern, der sich seit fast 50 Jahren der Züchtung von Rassenkaninchen widmet und mit seinen Tieren schon zahlreiche Preise gewinnen konnte. Aloysius Schmitz ist langjähriges Mitglied im Rassenkaninchenzuchtverein Kaisersesch.


Der Fachmann informierte mit kindgerechten Worten über die Haltung und Aufzucht der Kaninchen und klärte im Detail den Unterschied zwischen dem Kaninchen und dem artverwandten Hasen.
Neben der Größe, der Form und Stellung der Ohren kann das Aufzuchtverhalten der kuschligen Vierbeiner als hervorstechendes Merkmal bezeichnet werden. Kaninchen bringen ihre Jungen nackt und blind und somit hilflos zur Welt. Im Gegensatz dazu werden Hasenkinder als „Nestflüchter“ bezeichnet, da diese mit Fell und fertig ausgebildeten Augen zur Welt kommen und direkt in der Lage sind auf Entdeckungsreise zu gehen, berichtete A. Schmitz.
Als weitere Attraktion durften die Kinder auch die quirligen Meerschweinchen aus nächster Nähe kennenlernen. Die Kinder und Erzieherinnen bedankten sich für einen wunderschönen Vormittag mit spannenden Erlebnissen und Eindrücken.

Besuch bei Mümmelmann u. Co Mai 2016 14Besuch bei Mümmelmann u. Co Mai 2016 20Besuch bei Mümmelmann u. Co Mai 2016 33